Amina Kajtaz ist auch ein großer Fan von DrLuigi medizinischen Schuhen

Amina Kajtaz ist eine junge, hübsche und extrem talentierte kroatische Schwimmerin. Vor 2022 vertrat sie Bosnien und Herzegowina, doch in diesem Jahr entschied sie sich, Kroatien zu vertreten. Anfang dieses Jahres erklärte Amina, dass die Fortsetzung ihrer Karriere unter der Flagge von Bosnien und Herzegowina aufgrund des Mangels an finanziellen Mitteln fragwürdig sei und die Lösung darin bestehe, in ein Land zu ziehen, das ihr bessere Bedingungen biete.

Schon früh wählte sie das Schwimmen als Berufung wegen ihrer Mutter, die im ehemaligen Jugoslawien nationale Meisterin war und ihre Liebe zum Schwimmen an Amina weitergab, während ihr Vater Fußballprofi war. Während ihrer beruflichen Laufbahn nahm sie an zahlreichen Veranstaltungen teil, aber ihre bevorzugte Schwimmtechnik ist der Delfin. Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 nahm sie am 100-Meter-Schmetterlingsrennen der Frauen teil. In diesem Jahr vertrat sie Kroatien bei den Europameisterschaften in Rom und gewann den 12. Platz im 200-Meter-Schmetterling.

Sie wechselte auch den Schwimmclub. Sie war ein Teil von Zagrebs Mladost, ist aber jetzt in Kantrida.

Zuletzt nahm sie an der FINA-Schwimm-Weltmeisterschaft 2022 in 25-Meter-Pools teil, die in Berlin stattfand, und erzielte ein weiteres bemerkenswertes Ergebnis. Nachdem sie den 7. Platz belegt und den kroatischen Rekord im 200-Meter-Schmetterling (2: 09,59) gebrochen hatte, belegte sie mit einem neuen kroatischen Rekord (59,11) den 17. Platz im 100-Meter-Schmetterling. Zusammen mit Amina traten zwei weitere Vertreter des Schwimmclubs Kantrida auf.

Amina hat auch den Titel Miss Sport 2020, hat einen Master in Betriebswirtschaft und ist Professorin für Sportunterricht. Sie ist auch ein Teil unserer DrLuigi-Familie und genießt die Qualität unserer medizinischen Schuhe in der Bequemlichkeit ihres Zuhauses.

N.Z.
28.10.2022.