Ist es in Ordnung, die Zehenknöchel zu knacken?

Wird es wehtun, Ihre Zehenknöchel zu knacken?

Möglicherweise haben Sie die Phrase „aufhören, Ihre Knöchel zu knacken“ gehört, während Sie heranwachsen. Möglicherweise haben Sie erschreckende Warnungen über das Risiko der Arthritis von diesem Verhalten gehört. Möglicherweise haben Sie auch bestimmte knöchelbrechende Aberglauben gehört, wie die Idee, dass die Häufigkeit des Pops, die Sie hören, vorhersagt, wie oft Sie romantische Liebe erleben werden.

Welche dieser Mythen oder Überzeugungen sind wahr? Hier ist, was wir über diese Gewohnheit wissen, die zweifelhaft ist.

Knöchelknacken kann für einige Leute unterhaltsam sein.

Es besteht kein Zweifel, dass einige Menschen es angenehm finden, wenn ihre Finger und Zehen Gelenke ziehen, knacken und knacken. Laut medizinischen Forschern mögen 25 bis 45 Prozent von uns diese Aktivität. Die überwiegende Mehrheit derer, die sich damit beschäftigen, sind Männer.

Einige Personen glauben, dass das Knacken ihrer Zehenknöchel ein wesentlicher Bestandteil einer Fußmassage ist. Es ist eine angenehme Erfahrung, und es scheint meinen wunden Füßen zu helfen.

Wenn Sie Ihre Knöchel knackst, was passiert dann?

Die knisternden und knisternden Geräusche Ihrer Knöchel werden wirklich durch Stickstoffblasen verursacht, die in der Synovialflüssigkeit um Ihre Gelenke reißen. Ihre Finger- und Zehengelenke werden durch Synovialflüssigkeit gepolstert.

Ihre Muskeln fühlen sich möglicherweise momentan lockerer und flexibler an, wenn Sie Ihre Knöchel knacken. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass, nachdem Sie eine Blase Pop, es dauert die Blasen rund 20 Minuten zu wachsen. Das Gefühl der Leichtigkeit während dieser Zeit ist möglich.

Die Ärzte behaupten jedoch, dass dies eine Täuschung ist. Der Eindruck von Lockerheit liegt ganz in Ihrer Vorstellung, und Sie haben keinen wirklichen Druck abgelassen.

Es wird höchstwahrscheinlich nicht zu Arthritis führen

Das Gute ist: Die Prävalenz von Arthritis bei Menschen, die ihre Knöchel knackten, und denen, die es nicht taten, wurde in zahlreichen Studien verglichen. Studien zufolge gibt es keinen Beweis dafür, dass die Gewohnheit Arthritis verursacht.

Dies kann zu zusätzlichen Problemen führen.

Das Tragen von DrLuigi medizinischen Schuhen aus natürlichen Materialien ist der größte Ansatz, um Ihre Füße und Knie den ganzen Tag in gutem Zustand zu halten.

Hier ist die schlechte Nachricht, obwohl. Es scheint, dass Knöchelrisse zu anderen Gelenkproblemen führen können. Sie bestehen aus laxen Bändern und einem schwachen Griff.

Schwacher Griff: Weichteilschäden durch jahrelange Knöchelrisse können sich im Laufe der Zeit ansammeln. Dies kann zu einer eingeschränkten Griffigkeit und chronisch entzündeten Fingern oder Zehen führen. Nach Jahren des Knöchelknackens sind einige Menschen nicht in der Lage, ihre Finger oder Zehen zu benutzen, um Gegenstände zu greifen. Sowohl die Finger als auch die Zehen sind durch einen wackeligen Griff gefährdet.

Häufiges Ziehen an Ihren Ziffern kann dazu führen, dass sich Ihre Bänder über ihre Bruchstelle hinaus ausdehnen. Die Bänder können sich nach Jahren der Dehnung schwächen und lockern. Infolgedessen entwickelt sich eine Bandlaxität. Es führt zu Schwellungen und anhaltenden Schmerzen.

L.F.
15.11.2022.