Podologie im Fußball und DrLuigi

Fußballspieler sind außergewöhnliche Sportler, die häufig eine Vielzahl von Fuß- und Fußproblemen haben. Nach einer gründlichen computergestützten Gangstudie sind biomechanische Ungleichgewichte eine Hauptursache für viele Verletzungen. Nagelveränderungen, Hammerzehen, Neurome, Hallux rigidus, Plantarfasziitis und Achillessehnenerkrankungen gehören zu den häufigsten Problemen.

Podologen können die Biomechanik ihrer Spieler bewerten und einige Verletzungsrisikofaktoren lokalisieren, indem sie bei der Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung helfen, die zu wiederkehrenden Verletzungen führt, oder sogar als eine Möglichkeit der Verletzungsprävention dienen, indem sie Orthesen in ihren Fußballschuhen verwenden. Der Podologe für die Fußballmannschaft trifft alle Spieler regelmäßig und bietet eine Vielzahl von Behandlungen an, vom einfachen Zehennagelschneiden bis hin zu komplizierteren Operationen wie Nagelresektionen zur Behandlung eingewachsener Zehennägel und modernster Therapien für bestimmte Fuß- und Beinfußballverletzungen.

Fußballer aller Codes leiden in der Regel an Knöchelverletzungen, die sie oft zu einem Podologen zur Behandlung bringen. Das Sprunggelenk ist ein kraftvolles für sich. Im Vergleich zu den meisten beweglichen Bauteilen im Körper sind seine Festigkeit und Flexibilität sowie seine Fähigkeit, erhebliche Mengen an Traggewicht in einem weiten Winkelbereich aufzunehmen, unübertroffen.

Die erhöhte Intensität des modernen Fußballs und die wachsende Anzahl von Spielen pro Saison haben dazu geführt, dass Fußballspieler häufiger verletzt werden und länger brauchen, um sich zu erholen. Verletzungen treten eher während der Spiele auf und sind zehnmal wahrscheinlicher als während des Trainings.

Die beiden Muskeln, die vom Knie bis zum Knöchel und Fuß gehen und sich um die Tibia oder Unterschenkel wickeln, sind typischerweise diejenigen, die von Unterschenkelbeschwerden betroffen sind. Wenn eine Person geht oder läuft, werden sie verwendet, um den Fuß zu heben und zu senken, was den Bogen und den vorderen Abschnitt des Fußes unterstützt und den Kontakt auf dem Boden verringert. Daher sind Fußprobleme häufig mit diesen Schmerzen verbunden. Unterschenkelbeschwerden sind auch mit Unterschenkelfrakturen verbunden, die durch Belastung und Reizung der Unterschenkelnerven hervorgerufen werden.

Obwohl es nicht immer der Fall ist, betrifft das Unbehagen in der Regel nur ein Bein. Es kann sich sowohl beim Schlafen als auch beim Arbeiten manifestieren.

Den genauen Grund für diesen Schmerz zu finden, ist die schwierigste Herausforderung. Einige der Ursachen sind Stress auf das Gewebe, Muskelreizbarkeit, Sehnenentzündung oder Periostitis, eine Entzündung der Sehne. Aktive Personen beiderlei Geschlechts leiden häufiger unter Ösophagus Schmerzen als Personen, die tanzen oder Aerobic betreiben. Fußballspieler erleben dies ebenfalls.

Die Unterschenkelmuskulatur nimmt eine Kraft auf, die zwei Dritteln des Körpergewichts entspricht; daher wird angenommen, dass dieses Syndrom bei Sportlern nahezu unvermeidbar ist. Es betrifft Personen, die viel laufen. Schlechtes Training oder eine Marathonvorbereitung – genauer gesagt die mangelnde Bereitschaft der Muskeln – ist die Hauptursache für das Auftreten.

Fußorthopädie ist sehr wichtig, vor allem, wenn wir über Top-Athleten wie die kroatische Fußballnationalmannschaft sprechen, die zu den vier besten Nationalmannschaften der Welt gehört.

DrLuigi ist stolz auf seine Fußballfamilie und die Erfolge unserer kroatischen Fußballmannschaft!

Gut gemacht, Vatreni!