Vorteile eines Fußbades für die Gesundheit

Das Fußbad ist beruhigend und hat eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Was Sie über die Komponenten wissen sollten, die ein Fußbad gesund machen, finden Sie unten.

Warum ist das Fußbad hilfreich?

Mehr als nur entspannen, während Ihre Füße in warmes oder heißes Wasser eingetaucht sind, ist ein Fußbad. Was Sie ins Wasser geben, bestimmt, wie nützlich ein Fußbad ist. Bittersalz und Essig sind die beiden Hauptzutaten in einem Fußbad. Magnesium und Sulfat sind natürlich im Bittersalz enthalten. Bittersalz ist nicht dasselbe wie Kochsalz, trotz allem, was der Name vermuten lässt.

Wie kann ich ein Bittersalz Fußbad machen?

In einer Badewanne oder Schüssel mit warmem Wasser 1/2 Tasse Bittersalz auflösen. Tränken Sie Ihre Füße einmal pro Woche für 10 bis 20 Minuten.

Welche Vorteile hat Bittersalz für Ihre Gesundheit? Ihre Haut wird durch die Verwendung von Bittersalz weicher und weniger anfällig für Bakterienüberwucherung. Weitere gesundheitliche Vorteile sind:

  • reduziert Stress und fördert die Entspannung
  • lindert Beschwerden und verspannte Muskeln
  • Erhöhung der Nerven- und Muskelfunktion
  • reduziert das Risiko von Blutgerinnseln
  • minimiert und vermeidet den Fuß des Sportlers
  • die Haut wird gelockert, um Splitter zu entfernen.
  • behandelt pilzliche Zehennägel
  • reduziert Blutergüsse und Verstauchungen
  • Verringerung von Gichtschmerzen und Qualen

Was ist Essig?

Aus Trauben und Äpfeln, die gegoren wurden, wird Essig hergestellt. Es hat viel Essigsäure.

Zum Beispiel wird Hefe verwendet, um den Zucker in Äpfeln bei der Herstellung von Apfelessig abzubauen. Es wandelt sich zunächst in Alkohol um, der anschließend durch Bakterien in Essigsäure umgewandelt wird. Die letzte Flüssigkeit ist reich an Antioxidantien namens Polyphenole und B-Vitamine.

Wie kann ich einen Fuß mit Essig einweichen?

Gießen Sie zwei Teile warmes oder heißes Wasser und einen Teil Essig in eine Wanne oder Schüssel, um Ihre Füße in Essig zu tränken. Tränken Sie Ihre Füße einmal pro Woche für 15 bis 20 Minuten.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Essig?

Natürliche antibakterielle Eigenschaften des Essigs machen es für Mikroorganismen schwierig, auf Ihrer Haut zu gedeihen. Essig könnte weniger hilfreich sein, wenn Sie Pilze an den Füßen haben, einschließlich des Fußes des Sportlers. Aber es bekämpft geruchsverursachende Keime.

L.F.
25.11.2022.