Wann werden medizinische Schuhe von DrLuigi empfohlen?

Zahlreiche vorteilhafte Eigenschaften der medizinischen Schuhe von DrLuigi wirken sich auf die Gesundheit der Füße aus. Solche Schuhe bieten Komfort beim Gehen über längere Zeiträume, beschleunigen die Heilung und Rehabilitation der Füße, verbessern die Durchblutung, fördern die richtige Haltung und verringern die Ermüdung nach längerem Stehen.

Wenn Sie eine der folgenden Bedingungen haben, wird DrLuigi medizinische Schuhe für Sie empfohlen:

Diabetes – Menschen mit Diabetes sollten bei der Auswahl ihrer Schuhe besondere Vorsicht walten lassen. Es wird empfohlen, medizinische Schuhe zu tragen, die den Fuß nicht einklemmen und zu Blasen und Schwielen führen. Die langsame Wundheilung ist ein weiteres Thema für Diabetiker. Um Komplikationen bei der Blasenheilung zu vermeiden, ist es entscheidend, dass die Schuhe keinen Druck auf einen Teil des Fußes ausüben.

Osteoporose – Aufgrund häufiger Knochenbrüche und verminderter Knochendichte ist Osteoporose ein Risiko. Das Trauma-Risiko sollte dann reduziert werden und das Finden stabiler medizinischer Schuhe sollte zusätzliche Aufmerksamkeit erhalten. Mit seinen hohen Standards sorgt DrLuigi medizinische Schuhe für Benutzerstabilität und Sicherheit.

Adipositas – Eine Erhöhung der Körpermaße hat einen negativen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit des Körpers, insbesondere des Bewegungsapparates. Da das gesamte Gewicht auf die Füße verteilt wird, werden die Bänder, Faszien und Muskeln anfälliger für Belastungen. Daraus können herunterfallende Füße resultieren. Ein fallender Fuß ist einer, dessen gesamte Oberfläche mit dem Boden in Kontakt kommt, wodurch die Ferse zu Valgus wird. Die Valgus Position der Ferse deutet auf eine Auslenkung der Ferse nach außen hin. Beim Gehen oder Stehen über einen längeren Zeitraum verschlechtern sich Bänder, Muskeln und die Plantaraponeurose. DrLuigi medizinische Schuhe entsprechen den einzigartigen anatomischen Eigenschaften der Fußgewölbe und tragen nicht zu Schmerzen durch Dehnung der Bänder und Aponeurose bei.

Krampfadern – High Heels sind der schlimmste Feind der Krampfadern. Bei einem High Heel Schuh verändert sich die Dynamik der Gangart und die Wadenmuskulatur zieht sich ständig zusammen. Das Blut verzögert sich in den Muskeln als Folge der Kontraktion der Kälber, verzögert ihre Rückkehr zum Herzen und erhöht das Risiko einer hypostatischen Dermatitis. Dieser Ausschlag, der rötlich-braune Hyperpigmentierung, Hautschälung und Juckreiz beinhaltet, wird durch venöse Blutstagnation in den Beinen hervorgerufen. Der vordere Teil des Fußes trägt auch das gesamte Körpergewicht. Für Menschen mit Krampfadern ist es ratsam, locker sitzende, bequeme Schuhe mit festem, stabilem Absatz in der richtigen Höhe zu tragen.

Die Osteoarthritis, auch Arthrose genannt, ist eine degenerative, chronische Gelenkerkrankung. Knie-, Hand- und Fußgelenke sind häufig von Arthrose betroffen. Mit zunehmendem Alter manifestiert sich die Osteoarthritis. Die primären Symptome der Osteoarthritis sind Schmerzen und Müdigkeit in der Nähe des Gelenks. Es ist auch offensichtlich, dass die Gelenke dicker werden, was die Mobilität schwierig macht. In dieser Situation ist es wichtig, die Füße zu stützen und weiche, bequeme medizinische Schuhe auszuwählen. Für einen gemütlichen Spaziergang rund um das Haus sind DrLuigi Hausschuhe eine gute Option.

Fußdeformitäten wie Hallux valgus und Digitus malleus – die Art des Schuhs, der getragen werden soll, hängt von der Art der Deformität ab, die korrigiert werden muss. Der 3D-Scan der Füße ist ein zusätzlicher Vorteil der Wahl von DrLuigi medizinischen Schuhen. DrLuigi führt die 3D-Diagnostik in Zusammenarbeit mit dem Institut für Interdisziplinäre Technologien durch und ermöglicht die Erstellung von maßgeschneiderten Schuhen und einem 3D-Modell des Fußes. Nach dem 3D-Scannen werden benutzerdefinierte Hausschuhe oder andere Schuhe mit den Messungen des Benutzers erstellt. Beim Erstellen von Schuhen werden beide Füße verglichen, und je nach Länge des Beines ist es möglich, linke und rechte Schuhe zu erstellen, die sich voneinander unterscheiden. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da bereits ein Unterschied von 1 mm in den Fußgewölben die Körperhaltung erheblich verändern kann. Natürlich werden aufgrund der Ergebnisse der Analyse auch medizinische Fachkräfte während des gesamten Prozesses konsultiert.

Chronische osteomuskuläre Schmerzen (Fibromyalgie) – eine der häufigsten chronischen Schmerzen in der Bevölkerung, Fibromyalgie ist ein schlecht definierter Schmerz in den Muskeln, Bändern und Sehnen. Müdigkeit, mangelnde Konzentration und Gedächtnisprobleme sind auch Symptome dieser Krankheit. Jeder Aspekt des Lebens wird von Fibromyalgie beeinflusst, was auch die Lebensqualität deutlich senkt. Fibromyalgie-Patienten müssen häufig ihre Lebensweise ändern. Im täglichen Leben ist es vorzuziehen, die Schmerzen durch die Verwendung von ergonomisch gesunden Gegenständen zu reduzieren. Ein neues Paar Schuhe ist zweifellos ratsam, weil es Ihre allgemeine psychophysische Gesundheit verbessern wird. Auch nach längerem Gebrauch lindert DrLuigi medizinische Schuhe Schmerzen und führt nicht zu Beinermüdung.

L.K.
29.07.2022.