Warum ist es wichtig zu üben?

DIE BEDEUTUNG DER ÜBUNG

Wenn Sie gesund sind und keine gesundheitlichen Probleme haben, müssen Sie keine Muskelgruppe und insbesondere nicht Ihre Füße und unteren Extremitäten üben. Im Gegenteil, es wäre besser, diese Muskeln täglich zu aktivieren. Die Fußmuskulatur wird in der Übung sehr oft vernachlässigt, ist aber sehr wichtig – der Fuß ist die Basis unseres Stehens, Gehens und Bewegens, er trägt unser gesamtes Gewicht und spielt eine Schlüsselrolle bei der Ausführung vieler Übungen.

Kontinuierliche und tägliche Übung hat die größte Wirkung auf die Verringerung von Schmerzen und Krämpfen, nicht nur in den Füßen, sondern in allen Muskeln und Gelenken des Körpers. Starke und flexible Füße können helfen, Fuß- und Knöchelschmerzen zu lindern, Muskelschmerzen zu lindern, Ihre allgemeine Fußgesundheit zu verbessern und Sie aktiv zu halten. Übungen, die die Bewegungsfreiheit verbessern und helfen, Ihre Beine anzuheben, können das Verletzungsrisiko verringern. Langsames und sanftes Dehnen verbessert Ihre Flexibilität. Durch Krafttraining können Ihre Muskeln Ihre Füße insgesamt besser unterstützen und schützen.

Es gibt ein paar einfache Übungen, die Sie jeden Tag machen können. Abhängig von Ihren Fähigkeiten können Sie sie in aufrechter Position ausführen, wodurch die Füße stärker belastet werden, oder in sitzender Position, wodurch die Belastung verringert wird. Wir werden auch eine Variante von Übungen mit minimaler Belastung der Füße beschreiben.

Dehnungs- und Kräftigungsübungen können an drei Tagen in der Woche oder so oft wie jeden zweiten Tag durchgeführt werden, um die Bewegungsfreiheit und Kraft für lebenslange Gesundheit und Vitalität der Füße zu erhöhen. Führen Sie Fußgesundheitsübungen immer barfuß durch. So ist der Fuß am beweglichsten und Sie können sehen, ob Sie die Übungen gut machen.

Wenn Sie Schmerzen in Ihren Füßen und Knöcheln haben, wenn Sie irgendwelche Verletzungen haben oder wenn Sie Arthritis oder Diabetes haben, fragen Sie unbedingt Ihren Arzt oder Physiotherapeuten, bevor Sie eine dieser Übungen machen. Abhängig von Ihren Bedürfnissen kann Ihr Arzt andere Übungen hinzufügen oder einige der hier aufgeführten entfernen.

Egal ob wir stehen, sitzen oder liegen – ein Teil unseres Fußes ist immer belastet und kann durch schlechtes Schuhwerk oder durch kleinere Verletzungen schmerzhaft werden. Neben regelmäßiger Bewegung zu Hause können Sie die Gesundheit Ihrer Füße erhalten, indem Sie hochwertige Schuhe wählen. Längeres Tragen von DrLuigi Schuhen trägt zur Linderung von Bein- und Fußschmerzen bei, insbesondere bei Menschen, deren Lebensaufgaben langes Stehen oder Gehen erfordern. In Anbetracht der Eigenschaften dieses Schuhwerks, in erster Linie anatomisches Design, Flexibilität, Weichheit, Komfort und geringes Gewicht, ist es besonders für Patienten mit eingeschränkter Mobilität sowie Verletzungen des Nerven- und Bewegungsapparates geeignet und kann dementsprechend als medizinisches Hilfsmittel empfohlen werden.

Bei gesundheitlichen Problemen ist es sehr wichtig, einen Fachmann zu konsultieren, ggf. noch mehr, und keine eigenen Schlüsse zu ziehen, egal wie sicher Sie sind, Ihren Körper am besten zu kennen. Ein gesunder, starker Körper muss alle Muskelgruppen üben, ihn gesund und abwechslungsreich ernähren und mit ausreichend Schlaf versorgen. Mit einer solchen Lebensweise stellen sich die Ergebnisse von selbst ein, Sie fühlen sich hervorragend und energiegeladen und motivieren andere, sich anzuschließen und die Qualität des Alltags zu verbessern.

S.R.
02.08.2022.